Swoop

Cognac Napoléon, Château de Montifaud, Champagne, Cognac - Digestif, Cognac, Rosé, Frankreich | Wein online kaufen, Weißwein, Rotwein, Roséwein, Biowein, Sekt, Prosecco, Champagner, Spirituosen

Swoop

Frankreich, Champagne 

Cognac Napoléon

zur Trefferliste

Château de Montifaud

Familie Vallet

Château de Montifaud
Familie Vallet
17520 Jarnac
http://www.chateau-montifaud.com


Die Familie Vallet, Eigentümer von Château Montifaud, produziert in der fünften Generation Cognacs ausschließlich von eigenen Weinbergen von ca. 57 ha, die sie in den besten Lagen der "Petite und Grand Champagne" besitzt. Hier entsteht hochklassischer, kraftvoller Cognac von feiner, geschliffener Struktur mit einem Feuerwerk an Aromen. Ein Cognac, der intensiv und lange am Gaumen nachklingt.

Frankreich

Frankreich ist das Weinland schlechtin. Französiche Weine sind vielschichtig; einerseits das kontinentale Klima des Chablis, andererseits die maritimen Einflüsse des Languedoc bilden die klimatischen Extreme Frankreichs, die sich auch in den Weinstilen wiederspiegeln. In keinem anderen Land werden so viele so große Weine produziert, kein anderes Land hat für Wein so viele Maßstäbe definiert, gleich, ob für Schaumwein (Champagner) oder für elegante Rotweine (Bordeaux). Französischer Wein stellt höhere Ansprüche an den Weinfreund, da französische Winzer ihren Wein auf mittlere bis lange Sicht produzieren, d. h. der Wein braucht Zeit, um in der Flasche reifen zu können. Im Allgemeinen ist der Wein recht gut lagerfähig.


Champagne

Der Champagner wird überall in der Welt mit Luxus und großen Empfängen in Verbindung gebracht. Diese Bedeutung erhielt er zu einer Zeit, als der Champagner das Getränk der Reichen und Oberen Zehntausend war. Die ruhmreiche Geschichte dieses Getränks begann im Jahre 1668 in einem Kloster in Hautvillers. Den Wein zum schäumen brachte erstmals der Mönch Dom Pérignon. Geographisch betrachtet, besteht die Champagne aus drei Hauptgebieten: Montagne de Reims, Vallée de la Marne und Côte des Blancs, in denen Kalkböden dominieren - meist mit Lehm durchsetzt. Das Klima ist hier sehr kühl. Die Champagne ist eines der nördlichsten Weinbaugebiete der Welt. Die niedrigen Temperaturen lassen die Trauben manchmal nicht ganz ausreifen. Der daraus resultierende Säuregehalt der Weine ist für die Schaumweinproduktion von Vorteil. Die verwendeten Rebsorten sind Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier, es gibt jedoch noch drei weitere autochthone Rebsorten, die für die Champagnerherstellung verwendet werden dürfen, was jedoch nur noch sehr wenig praktiziert wird (Ausnahme: Champagne Quattuor Blanc von Drappier). Jede dieser Rebsorten gibt dem Wein einen ganz speziellen Charakter. Alle Reben werden auch heute noch manuell gelesen. Die Produktion konzentriert sich auf weiße und rosé Schaumweine.