Swoop

Selektion Pinot Grigio Pulvernai, Castel Sallegg Wein, Pinot Grigio, Wein Südtirol, Pinot Grigio Südtirol - Wein, Weisswein, Weiß, Italien | Wein online kaufen, Weißwein, Rotwein, Roséwein, Biowein, Sekt, Prosecco, Champagner, Spirituosen

Swoop

2015, Italien, Südtirol-Trentino 

Selektion Pinot Grigio "Pulvernai"

zur Trefferliste
Pinot Grigio
554515
trocken
Castel Sallegg
0,750 Liter
DOC
14,0%
Aprikosen, Mirabelle
Enthält Sulfite
Nagel & Hoffbaur GmbH & Co. KG, Theaterstr. 63-65, 52062 Aachen

Passt zu: Meeresfrüchte, Gemüse

Expertise: Auf tiefgründigen, sandigen Lehmböden oberhalb des Kalterer Sees wächst der Pinot Grigio in einem idealen Mikroklima.

Helles Strohgelb mit leicht grünlichen Reflexen. Aromen von Aprikosen, Birne und reifen Mirabellen. Am Gaumen voll, saftig und frisch mit leicht grün-fruchtigen Noten von Limonenschale im Abgang.

Der Pinot Grigio ist der ideale Partner für feine Fischgerichte, Meeresfrüchte, Gemüsegerichte, Salate und Antipasti.

Lagerfähigkeit bis 5 Jahre.

  • Einzelpreis*
  • 8,95 €
  • 10,95 €
  • Sie sparen: 18%
  • 11,93 €/Liter
  • Lieferung innerhalb von 1-3 Werktagen
  • Beim Kauf erhalten Sie pro Flasche 9 Bonuspunkte.

  • * Preis inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • PDF Download Wein-Expertise
  • Die Flaschen-Abbildungen geben nicht immer den aktuellen Jahrgang an. Bitte entnehmen Sie den lieferbaren Jahrgang jeweils dem Artikel-Text.

Castel Sallegg

Graf von Kuenburg

Castel Sallegg
Graf von Kuenburg
39052 Kaltern
http://www.castelsallegg.it/de/start.html


Die Geschichte von Castel Sallegg ist alt und seit 1851 durch die Familie geprägt: Erzherzog Rainer von Österreich, Vizekönig der Lombardei und Venetiens erwarb in diesem Jahr das Schloss und umliegende Obst- und Weingüter. In direkter Erbfolge kam der gesamte Besitz über den Fürsten von Campofranco an die Grafen von Kuenburg. Die Keller im Schloss geben Zeugnis dafür, dass seit jeher Schlossleben und Weinbau miteinander verbunden waren. Die Weine gehörten schon immer zum Besten und Typischsten was das Alto Adige zu bieten hat, doch in den letzten Jahren wurde durch große Investitionen in Keller und Weinbau noch einmal eine neue Dimension erreicht.

Italien

Italien ist eines der reichsten Länder der Welt, was die Vielfalt der Rebsorten angeht. In seinen Weinbergen wachsen rund 350 bekannte Varietäten. Einige sind weltberühmt: Nebbiolo und Sangiovese etwa. Aus ihnen werden die grossen piemontesischen und toskanischen Rotweine hergestellt. Die Besonderheiten des italienischen Weinbaus haben mit der stiefelförmigen bzw. der schmalen und langgezogenen Form dieses nicht sehr einheitlichen Landes zu tun. Es reicht von den Alpen bis nach Apulien und Sizilien und ist charakterisiert durch den Apennin, durch Ebenen, Hänge und Hügel, Seen und Flüsse. Diese machen die Unterschiede in Klima und Bodenbeschaffenheit aus. Die Stärke des italienischen Weinbaus liegt genau in diesen unterschiedlichen klimatischen Bedingungen und der Bodenbeschaffenheit, die einzigartige Alternativen und Kombinationen hervor-bringen. Was seine Weinbaugebiete und Kellereien betrifft, hat Italien in den letzten 30 Jahren einen radikalen Wandel erlebt. Es wurde eine Verbesserung der Produktionstechniken angestrebt, um dadurch dem neuen Geschmack in Sachen Wein näher zu kommen und einen Anbau höchster Qualität auf breiter Ebene möglich zu machen.


Südtirol-Trentino

Die Doppel-Region Südtirol-Trentino teilt sich in die beiden autonomen Provinzen Bozen und Trento. Es ist eine Region - dennoch zwei verschiedene Welten. Sprachlich sowie hinsichtlich Kultur und Brauchtum sind die Regionen seit Jahrhunderten unterschiedlich. Der Wein schlägt auch hier eine überzeugende Brücke. Der Weinbau beschränkt sich größtenteils auf die Täler längs des Eisachs und der Etsch. Je nach Sonnenlage befinden sich die Weingärten zwischen 600 und 900 m Meereshöhe, vereinzelt an besonders geschützten Hängen auch noch höher, was v.a. den Weißweinen die Rasse und die teilweise üppige Säure verleiht. Steile Hänge zwingen zum Terrassenanbau, kalte Winter und heiße Sommer schränken die zum Weinbau geeigneten Flächen in Südtirol stark ein. Trentino ist vom wärmeren Klima in geringeren Höhen etwas verwöhnter, was zu höheren Erträgen und auch runderen Weinen führt. Auch der milde Einfluss des Gardasees macht sich im Süden bemerkbar.

Weitere Empfehlungen

Selektion Goldmuskateller "Steinleiten" D.O.C., 2015

Italien, Südtirol-Trentino

12,60 €

Selektion Chardonnay D.O.C., 2015

Italien, Südtirol-Trentino

12,60 €

Weißburgunder "Pratum" D.O.C., 2013

Italien, Südtirol-Trentino

24,90 €

Selektion Sauvignon Blanc "Leisen" D.O.C., 2017

Italien, Südtirol-Trentino

10,90 €

Selektion Weißburgunder "Prey" D.O.C., 2017

Italien, Südtirol-Trentino

12,60 €