Swoop

Jochen Dreissigacker, Deutschland, Rheinhessen | Wein online kaufen, Weißwein, Rotwein, Roséwein, Biowein, Sekt, Prosecco, Champagner, Spirituosen

Swoop

Jochen Dreissiagacker

Don't panic, it's organic! Organic Riesling, BIO, 2017

Deutschland, Rheinhessen

10,99 €
14,65 €/Liter

Alte Reben Riesling, BIO, 2016

Deutschland, Rheinhessen

13,99 €
18,65 €/Liter

Wunderwerk Riesling QbA, BIO, 2015

Deutschland, Rheinhessen

20,50 €
27,33 €/Liter

Chardonnay Ortswein, BIO, 2017

Deutschland, Rheinhessen

13,99 €
18,65 €/Liter

Von 0 auf Dreissigacker

1728 ist eine sehr wichtige Zahl für die Familie Dreissigacker, wurde doch in diesem Jahr der erste Wein in Bechtheim im schönen Wonnegau von der Familie selber gelesen. Bis heute spielen Zahlen nicht nur im Namen eine große Rolle.

Der Zweitgeborene Sprössling Jochen Dreissigacker sollte Zahlen studieren um dann im elterlichen Weingut seinem Bruder Christian bei der Buchhaltung zu helfen. Dass er nach seiner Ausbildung zum Steuerfachangestellten auch den Winzerberuf in Weinsberg erlernte und von niemand Geringerem als Winzerikone Klaus Keller protegiert wurde, zeigt ein bisschen etwas von Jochens Charakter, sich mit seinem Willen in neue Sphären durchkämpfen zu können, und das sehr charmant aber bestimmt. Mit nur 24 Jahren übernahm er das elterliche Weingut und krempelte es komplett um.

Jochen Dreissigacker hat den Betrieb in den vergangenen Jahren auf ökologischen Weinbau umgestellt, Erträge reduziert und schließlich die Stilistik der Weine Schritt für Schritt verfeinert.

Als nächster Schritt für die nächste Generation folgt nun die neue Kellerei mitten in den Weinbergen von Bechtheim (Eröffnung Mai 2018). Die Dachkonstruktion besteht aus Holzbindern und wurde begrünt, die Heizung wird mit getrocknetem Trester bestückt. Dank einer Photovoltaik-Anlage wird die gesamte Stromversorgung in Eigenregie gesichert. Darüber hinaus werden aber auch Ressourcen gespart: Der Baukörper wird zum Teil in den Hang gebaut, also in das Erdreich hineingeschoben, damit der umliegende Boden für eine perfekte Klimatisierung sorgt.

Mit Respekt im Umgang mit der Natur und alten Traditionen, gepaart mit neuem Wissen und Technologien setzt Jochen im beschaulichen Bechtheim grade Qualitätsmaßstäbe, an die sich eine im Umbruch befindliche deutsche Winzergeneration über Jahre messen muss.

Jochen Dreissiagacker